Fertigungstechnik

Fertigungstechniken haben sich historisch gesehen in den unterschiedlichen Regionen der Erde unterschiedlich entwickelt. Das Zielsetzung dieses Best Practices-Ansatz die stete Optimierung des Durchsatzes, Verringerung der erforderlichen Logistik an und zwischen Arbeitsplätzen und die Verbesserung der Bedienersicherheit. Unsere Dienstleistungen in der Fertigungstechnik sind genau auf diese Trends ausgerichtet. Wir nutzen Ideen für Produkte, Systeme und Funktionen sowie unsere Erfahrung in unterschiedlichen Branchen, um für unsere Kunden integrierte Fertigungslösungen liefern zu können.

Bei Cyient wird die Fertigungstechnik durch 20 Jahre umfassende Erfahrungen und mehr als 150 Ingenieuren mit einer durchschnittlichen Berufserfahrung von sieben Jahren unterstützt. Unsere Dienstleistungen umfassen CNC-Programmierung (Computer Numerical Control), Prozessplanung, Montagetechnik, Werkzeugentwicklung, Sollkostenanalyse, Prototypenbau und Erstmusterprüfung. Unsere Kunden sind dadurch in der Lage, sich alle Anforderungen an die Fertigungstechnik zu widmen – von einfachen Komponenten bis hin zu komplexen Geometrien. Unsere Dienstleistungen decken den gesamten Produktlebenszyklus ab, von der Planung bis hin zu Lieferkettenabläufen.

Unsere Konstrukteure wenden eine Kombination aus herkömmlichen Fertigungsmethoden und zeitgemäßen technische Neuerungen an, um effektive Lösungen für einen fertigungsgerechten Entwurf (DFM) und einen montagegerechten Entwurf (DFA) zu bieten. Wir bieten Beratung für die Prozessimplementierung neuster Fertigungs- und Montagemethoden wie additive Fertigung, flexible Fertigungssysteme oder Automation der Arbeitsplatzlogistik usw. Wir verfügen über ein Netzwerk mechanischer, elektronischer, elektrischer und mechatronischer Labors, sowohl intern als auch bei Partnern, die den Zyklus von der Planung bis zur Fertigung verkürzen helfen.

Unsere Dienstleitungen widmen sich den größten Herausforderungen der Fertigungsprozesse. Unsere Kunden konnten mit unserer Hilfe ihre Gesamtbetriebskosten optimieren, ihre Produktionsleistung erhöhen, Prozessverzögerungen minimieren und ihre operative Ziele erreichen. Hier einige Beispiele wie wir mit unseren Dienstleistungen für unsere Kunden einen erheblichen Wertbeitrag leisten konnten:

  • Unterstützung bei der Planung und Fertigung von Bohrschablonen für verschiedene Komponenten leichter Mehrzweck-Kampfjets für ein Unternehmen im Bereich der Verteidigungstechnik. Wir entwickelten zudem eine einzelne Halterung an der alle Bohrplatten mit unterschiedlicher Einrichtung montiert und mehr als 40 Komponenten gebohrt werden konnten. Die operationelle Effizienz des Montageprozesses für Bohrplatten konnte dadurch deutlich verbessert werden.
  • Durchführung einer Plankostenanalyse und Erstellung von Modellen zur Kostenschätzung mit dem DFMA-Tool für mehr als 300 Komponenten eines führenden Landmaschinen-Erstausrüsters. Die Nutzung unser Dienstleistungen brachte dem Kunden beträchtliche Kosteneinsparungen und die Ergebnisse aus der Plankostenanalyse wurden ebenfalls für auf Fakten basierende Verhandlungen mit dem Endkunden verwendet.
  • Verantwortung für das gesamte Lieferantenmanagement, von den Fertigungszeichnungen bis zur Verpackung und den Versand von 18 Teilen einer CNC-Maschine für ein Unternehmen aus dem Bereich der Strukturkomponenten für den Flugzeugbau.
  • Anpassung der Montageprozessplanung eines Triebwerkherstellers und Hilfe bei der Lösung verschiedener Montageprobleme In diesem Projekt widmeten wir uns außerdem über 800 Klärungsanfragen (Discrepancy Resolution, DR) für verschiedene Triebswerksmodelle.
  • Unterstützung des Prototypenbaus für einen 100-Tonnen Autokran eines Erstausrüsters von Baumaschinen in Nordamerika. Wir haben ebenso die Integration großer Subsysteme, die Beschaffung und die Lieferantenentwicklung vereinfacht. Durch unseren Beitrag war der Kunde in der Lage, das Produkt in dem kurzen Zeitraum von 11 Monaten zu entwickeln.
events