Embedded Software und Elektronik

In einem von technologischen Störungen getriebenen dynamischen Umfeld spielen Embedded Systems eine wichtige Rolle. Von modernen Embedded-Geräten wird heutzutage erwartet, dass sie komplexe Aufgaben mit größerer Effizienz erledigen und Echtzeitverhalten sowohl in Hard- als auch in Soft-Echtzeitsystemen zeigen.

Mit über 15 Jahren Erfahrung im Bereich kosteneffizienter und hochwertiger Embedded-Elektronikprodukte, erfüllen wir die Erwartungen verschiedener vertikaler Märkte, wie z.B. Luft- und Raumfahrttechnik und Verteidigungstechnik, Transportwesen, Unterhaltungselektronik, Medizintechnik, Halbleiter usw. Unser systematischer Ansatz für die Entwicklung von Embedded-Software und -Elektronik unterstützt unsere Kunden dabei, die Markteinführungszeit zu verkürzen und gewährleistet Produkte von überragender Qualität. Ein Team mit mehr als 1.000 Embedded-Software- und Elektronik-Spezialisten nutzt seine Erfahrung in der Entwicklung verschiedener Klassen von Embedded-Software und -Systemen und bietet Hardware-Konstruktion, Anwendungsentwicklung, Embedded-Softwareentwicklung und Testing. Hier einige Projekte unseres Teams, die unseren Kunden erbliche Auswirkungen auf die Geschäftsprozesse einbrachten:

  • Entwicklung einer vor Ort auswechselbaren Einheit (Line Replaceable Unit, LRU) zur Unterstützung zweier separater Flugzeugtypen mit einer Level-A-Kritikalitätssicherheit für Bordsysteme. Wir reduzierten die Einmalkosten für Entwicklungsleistungen und Re-Engineering für den Kunden und gewährleisteten Design Assurance Level A für das System/Produkt.
  • Entwurf und Entwicklung einer modularen Steuerplattform für eine gesamte Reihe von Kühlhäusern. Unsere Ansatz erlaubte dem Kunden, 75 % des Codes weiter zu verwenden und gleichzeitig Leiterplattenteile einzusparen. Dadurch konnten die LRU-Kosten um 40 % gesenkt werden.
  • Entwicklung und Zertifizierung eines USB-Speichers und eines HID-Klassentreibers zur Herstellung von USB-Funktionalität im Ein-Chip-System des Kunden.Validierung der USB IP mittels einer FPGA-Plattform, Entwicklung des USB-Speichers und Integration des USB-Geräts in der Firmware. Zusätzlich Entwicklung von Algorithmen für die Echtzeiterfassung von Fingerdaten und Anwendung der Algorithmen auf verschiedenen Gesten. Durch diesen Ansatz gelang es unserem Kunden die Konkurrenz zu übertreffen und wesentliche Marktanteile zu gewinnen.
events