Bahnelektrifizierung – Installation der Energieversorgung

Ein Bahnstromunterwerk wandelt die elektrische Leistung vom Energieversorger in Strom mit geeigneter Spannung, Stromstärke und Frequenz um, bevor dieser als Fahrstrom an die Eisenbahnen, Straßenbahnen oder der U-Bahnen geleitet wird. Bei Cyient unterstützen wir Konstruktionsprojekte für Bahnstromunterwerk, von der Konzeption bis zur Inbetriebnahme. Unsere Kenntnisse in der Konstruktion von Ausrüstung für Bahnstromunterwerke schließen 132/25-kV-Unterwerke, Regelsysteme, Schutzsysteme und Überwachungssysteme ein. Unsere Dienstleistungen im Bereich Konstruktion von Bahnstromunterwerken enthalten:

  • Unterstützung bei der konzeptionellen Planung: Konzeption und Machbarkeitsstudien
  • Unterstützung bei der Konstruktion: Installation der Energieversorgung, Zuführungsanordnungszeichnungen, Planung von Unterwerken und Schaltstellen, Fundament und Montageanordnung, elektrische Schaltpläne, Graben- und Erdungsplanung, Kabelpläne und Kabelabschlüsse; SCADA: Design des SCADA GUI, Logik- und Alarmtafeln, SCADA-Berichte
  • Unterstützung bei der Installation: Baubeschreibungen, Installationszeichnungen
  • Unterstützung nach der Installation: Installation von Energieversorgungen: Bestandszeichnungen und -pläne, Betriebs- und Wartungsanleitungen für PSI-Ausrüstung; SCADA: Betriebsanleitungen

So unterstützen wir Sie

  • Dedizierte Konstrukteure mit langjähriger Erfahrung in der Konstruktion und Installation von Unterwerken
  • Eins der wenigen Unternehmen mit Erfahrung im 3D-Design für die Streckenelektrifizierung

Kurzüberblick

  • Mehr als neun Millionen Stunden Erfahrung in der Entwicklung für den Schienenverkehr
  • Pool aus Arbeitskräften mit etwa 45 Jahren Arbeitserfahrung in der Bahnelektrifizierung
  • Umfassende Kenntnis globaler Standards und Vorschriften für den Schienenverkehr
  • In den Jahren 2011, 2012 und 2013 von der führenden Globalsierungs-Beraterfirma Zinnov ausgezeichnet als „Leader“ für Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen im Bereich Transportwesen
events