Planung von Signaltechnik

Bei Cyient bieten wir Konstruktionsdienste für Signaltechnik in allen Phasen der Signalisierungsprojekte, von der Konzeption bis zur Inbetriebnahme und Unterstützung im Gewährleistungszeitraum. Dank des Zugriffs auf den größten Pools von IRSE-Ermächtigten und anderen unter einem Dach erfüllt unser Konstruktionsprozess alle weltweit wesentlichen Standards im Bereich Signaltechnik. Wir erweitern die Möglichkeiten unserer Kunden in der Projektabwicklung durch:

  • SER gemäß Verdrahtungsplan
  • Kabelschemas
  • Automatische Verdrahtung
  • Steuerungstabelle
  • SER-Auslegung und Bildschirmanordnung
  • Kommunikationsbasierte Zugsteuerung (CBTC), europäischen Eisenbahnverkehrsleitsysteme (ERTMS) und positive Zugsteuerung (PTC)
  • Maßstabsgetreuer und schematischer Plan
  • Leistungsberechnungen aus Daten des Annahmeverfahrens (ATP)
  • Leitstands- und Stellwerkdaten
  • Standortstudie

So unterstützen wir Sie

  • Weitreichende Kenntnisse der Best Practices in der Branche durch unsere Erfahrung als bevorzugter Partner für Signaltechnik von dreien der fünf weltweit größten Bahntechnikhersteller
  • Zugriff auf einen der größten Pools von IRSE-Ermächtigten und dadurch Möglichkeiten, Ressourcen schnell einzuarbeiten und einzusetzen
  • Tiefes Verständnis der wesentlichen Standards und Vorschriften im Bereich Bahntechnik weltweit

Kurzüberblick

  • Mehr als drei Millionen geleistete Arbeitsstunden im Bereich Signaltechnik für Nah- und Fernverkehr
  • Mehr als 300 dedizierte Konstrukteure und über 200 IRSE-Ermächtigte, darunter 25 % mit mindestens 15 Jahren Berufserfahrung
  • Bisher unterstützte große Programme:
    • Nahverkehr: London Underground, Singapore Metro, New York Metro, Melbourne Metro, Delhi Metro, Hyderabad Metro
    • Fernverkehr: Network Rail, US-Eisenbahnen, Indian Railways, Australian Rail, Europäische Eisenbahnen
events