Bahnelektrifizierung – Konstruktion von Oberleitungen

Oberleitungen oder Fahrdrähte sind an Masten, Portalen, Baukörper oder Tunneldecken aufgehängte Drähte und sie dienen der Energieversorgung von Lokomotiven und elektrischen Triebwagen. Wir bei Cyient bieten umfassende Lösungen für den gesamten Lebenszyklus von Bahnelektrifizierungsprojekten – von der Vorplanung und der konzeptionellen Planung bis zur letztlichen Inbetriebnahme des Projekts.

Unsere Dienstleistungen im Bereich Entwicklung von Oberleitungen umfassen:

  • Unterstützung der konzeptionellen Planung – neuer und bestehender Schienenwege: Lastberechnungen, allgemeine Plangestaltung der Energieversorgung, vorläufige Aufteilungsdiagramme, Dimensionierungsberechnungen und Materialplanung
  • Unterstützung bei der Konstruktion: Aufteilungsdiagramme, Lastberechnungen, Absteckpläne, Mast- und Hängerpläne, Auslegerkonstruktionen, Bauplanung/Bauzeichnungen, Simulationen, Querschnittszeichnungen für Stationen und Bahnhöfe, Erdungs- und Verbindungspläne, Materiallisten
  • Installation: Arbeitskolonnenplanung, Zeitplanung, CMV und Verdrahtung, Zugbewegungspläne, Verbindungs- und Erdungsaufgaben, Errichtung von Auslegern, Supermasten und anderer Gerätschaften auf Masten und Portalen
  • Unterstützung nach der Installation: SED-Prüfung, Bestandszeichnungen, Wartungsanleitungen

So unterstützen wir Sie

  • Wir verfügen über reichhaltige Erfahrung aus der Arbeit mit Indian Railways und Metros und verschiedenen globalen Projekte in Großbritannien, Dänemark und Malaysia
  • Profunde Kenntnisse in der bahntechnischen Entwicklung kombiniert mit der Kompetenz unserer Mitarbeiter in verschiedenen Bereichen der Bahnindustrie machen uns zu einem unschätzbaren Partner für jedes Bahnelektrifizierungsprojekt
  • Eine der wenigen Firmen mit in 3D-Design für die Streckenelektrifizierung geschulten Fachleuten

Kurzüberblick

  • Mehr als neun Millionen Stunden Entwicklungszeit für den Schienenverkehr
  • Pool aus Arbeitskräften mit etwa 45 Jahren Arbeitserfahrung in der Bahnelektrifizierung
  • Umfassende Kenntnis globaler Standards und Vorschriften für den Schienenverkehr
  • In den Jahren 2011, 2012 und 2013 von der führenden Globalsierungs-Beraterfirma Zinnov ausgezeichnet als „Leader“ für Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen im Bereich Transportwesen
events