Anlagenplanung

Durch die stetig steigende Nachfrage nach zusätzlichen und alternativen Energiequellen sind nachhaltige Ölproduktion und Stromerzeugung zu einer Notwendigkeit geworden. Die Notwendigkeit, wirtschaftlich durchführbare Energiequellen zu entwickeln wächst stetig. Mit Technologie als Schlüsselelement konzentrieren sich die Bemühungen auf Steigerung der Effizienz, um zukunftsfähige Produktionskosten zu gewährleisten.

Wir bringen die notwendige Erfahrung in den Branchen Erdöl und Erdgas, Energieerzeugung und Bergbauindustrie mit. Wir bieten schnelle Mobilisierung, kosteneffiziente und termingetreue, multidisziplinäre Lösungen für die Anlagenplanung und selbst schwierigste Aufgaben. Die Vertretung der Interessen der Kraftwerkseigner und der Vertragspartner für Konstruktion, Beschaffung und Bau (EPC) hat für uns Vorrang, und setzen diese durch erweiterten Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit und Umweltschutz (HSE) sowie qualitativ hochwertige Leistungen um.

Unsere Dienstleistungen umfassen ein breites Kapazitätsspektrum des gesamten Lebenszyklus der Anlage einschließlich der ersten Planungsphase (Front End Engineering Design, FEED), Ausführungsplanung, Beschaffung und Außendienstbetreuung. Ein integriertes Team engagierter und bestens ausgebildeter Konstrukteure aus den Bereichen Hoch- und Tiefbau, Rohrführung, Instrumentierung und Steuerungstechnik, Elektrik und Mechanik nutzt ausgereifte Prozesse für herausragenden Entwicklungsleistungen.

Wir verwenden modernste Technologien und Tools mit konsequenter Prozesskonformität für unterschiedliche Branchen, Betreiber, geografiespezifische Standards, Richtlinien und Vorschriften. Unsere Konstrukteure verfügen über Erfahrung aus diversen Projekten der Anlagenplanung und arbeiten mit Kundenteams, um die Erfordernisse des Projekts und die Kundenerwartungen zu erfüllen. Hier einige Beispiele wie wir für unsere Kunden einen erheblichen Wertbeitrag leisten konnten:

  • Maßgeblicher Partner für die Konstruktionsbedarfe unseres Kunden und dadurch Unterstützung dafür, den Zuschlag für die prestigeträchtige Neuerschließung einer Anlage für Feststoff- und Flüssigkeitsverarbeitung einschließlich Konstruktion, Beschaffung und Baumanagement (EPCM-Projekt) zu erhalten. Wir versahen den Kunden mit der nötigen Flexibilität und Skalierbarkeit der Ressourcen für die Erstellung eines wettbewerbsfähigen Angebots für das Projekt. Wir ermöglichten unserem Kunden eine Kostenschätzung einzurechnen, die um 30 % niedriger war als die eigene Einschätzung des Kunden während der Angebotsphase, so dass wir dessen Wettbewerbsfähigkeit verbessern konnten.
  • Zusammenarbeit mit einem führenden Unternehmen der Kerntechnik bei der Konstruktion und Modernisierung neuer Anlagen einschließlich Lizenzierungsstudien. Wir sind der einzige Anbieter von Entwicklungsdienstleistungen in Indien mit einer 10CFR810-Freigabe (vom Department of Energy) für die Arbeit im Kernkraftanlagenbau einschließlich der sicherheitskritischen Aspekte. Dadurch konnte unser Kunde kosteneffiziente Dienstleistungen in Anspruch nehmen, ohne die Sicherheitsaspekte des Verfahrens zu vernachlässigen.
  • Kosteneinsparungen in Höhe von jährlich USD 2,4 Mio. für einen der weltweit führenden Betreiber von Bohranlagen. Dies erreichten wir als maßgeblicher Partner für Konstruktion und Planung durch die Modernisierung der Anlagen unseres Kunden und Umstellungen in allen Bohranlagen.
Resources
events