Technische Redaktion

Die Technische Redaktion liefert Inhalte für die funktionellen, betrieblichen, wartungs- und Montage- / Demontage-relevanten Aspekte einer Komponente, eines Systems, Subsystems oder einer Baugruppe. Sie richtet sich an Anwendergruppen wie Bediener, Arbeiter, Techniker und Ingenieure. Bei Cyient bieten wir Technisches Redaktion als eigenständige Dienstleistung, als Teil eines größeren Produktentwicklungsprojekts oder als umfassendes Paket der Technischen Dokumentation/Publikation. Dieses umfasst:

  • Kataloge: Illustrierte Teilekataloge, illustrierte Teilelisten
  • Mitteilungen: Konstruktionsänderungen, Service-Mitteilungen, Wartungsanweisungen usw.
  • Technische Anleitungen: Reinigung, Inspektion und Reparatur; Strukturreparatur; Wartungsanleitung für Einzelkomponenten; Betriebsanleitung für den Motor; Bedienungsanleitung; Sicherheitshandbuch usw.

So unterstützen wir Sie

  • Verantwortung für die vollständige technische Redaktion, von der Inhaltserfassung bis zur Publikation
  • Ein erfahrenes Team mit Erfahrung in vielen Branchen und Disziplinen
  • Ein dediziertes Redaktionsteam mit Erfahrung in den unterschiedlichen Aspekten des Verfassens technischer Werkstattliteratur, Service-Mitteilungen, Betriebsanleitungen für Motoren und CMMs in vielen verschiedenen Branchen

Kurzüberblick

  • Redaktionsteams für viele Branchen mit mehr als 150 Fachkräften
  • Mehr als drei Millionen geleistete Arbeitsstunden im Bereich Technische Redaktion für viele unterschiedlich Branchen
  • Unsere Pläne zur Verbesserung der Produktivität verhalfen unseren Kunden zu Einsparungen von bis zu USD 1,6 Millionen. Wir arbeiten gemäß verschiedener Branchenstandards wie ATA 100, ATA iSpec 2200, ASD–STE 100, SCORM 2.0, DITA, AcroLinx sowie kundenspezifischen Richtlinien und Styleguides
  • Geübt im Umgang mit Tools wie Arbortext Editor (SGML und XML), Adobe Frame Maker, MS Word, Page Maker und Quick Silver
  • Insgesamt Einsparungen durch gesteigerte Produktivität von über USD 100.000 unter Verwendung verschiedener selbst entwickelter Automationstools
events