News and Events
Bombardier und Infotech Enterprises errichten neues wissenschaftliches Labor für benachteiligte Kinder in Hyderabad, Indien

Engineering Partnerschaft unterstützt weiterhin lokale Schulen mit Infrastrukturprojekten. Projekt wird Lernumgebung für benachteiligte Kinder verbessern.

Hyderabad, 10. Oktober, 2013 – Bombardier Transportation, Marktführer im Bereich Bahntechnologie,  errichtet zusammen mit Infotech Enterprises ein neues wissenschaftliches Labor an der Zilla Parishad Gachibowli Highschool in Khajaguda, Hyderabad. Die Unterstützung dieser lokalen Schule, die bereits seit drei Jahren andauert, ist ein weiteres Beispiel für das Engagement von Bombardier für soziale und gesellschaftliche Belange in Indien. Anlass für dieses Projekt ist der 10. Jahrestages der Engineering Partnerschaft zwischen Bombardier und Infotech Enterprises.

Die Zilla Parishad Gachibowli Highschool befindet sich in der Nähe des Bombardier Engineering Centers, in dem über 400 Ingenieure weltweite Projekte von Bombardier betreuen, einschließlich indischer Projekte wie die Delhi Metro.

Harsh Dhingra, Chief Country Representative bei Bombardier Transportation India, sagte: “Wir alle wissen, dass Bildung uns Möglichkeiten in unserem Leben eröffnet. Das Labor wird einen Einblick in die faszinierende Welt der Technologie bieten und Kinder motivieren, Studium und Karriereweg in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik einzuschlagen. Diese Investition ist ein weiterer Schritt zum Aufbau starker Gemeinschaften und zur Förderung lokaler Wurzeln in unserem wichtigsten Markt Indien.”

In diesem Jahr haben Bombardier und Infotech bereits neue sanitäre Einrichtungen an der Zilla Parishad Khajaguda Schule, die sich ebenfalls in der Nähe des Bombardier Engineering Centers befindet, eröffnet. Diese Partnerschaft führte außerdem zum Aufbau eines Schulspielplatzes für die Schüler, sowie der Verbesserung des Mobiliars in den Klassenräumen, um ein inspirierendes Lernumfeld zu schaffen.

Ashok Reddy, President Global Human Resources and Corporate Affairs bei Infotech Enterprises, sagte: “Die Stiftung ‚Infotech Enterprises Charitable Trust’ (IECT) setzt sich für die Verbesserung der Bildungsqualität für benachteiligte Kinder an Schulen ein, die nicht über die nötige Grundausstattung verfügen. Die Stiftung IECT hat bemerkenswerte Fortschritte erzielt, indem sie bis heute bereits 13 Schulen in der Nachbarschaft unserer Standorte in Südindien adoptiert und mehr als 7.000 unterprivilegierte Kinder unterstützt hat. Es ist sehr erfreulich zu sehen, dass unser Kunde Bombardier unsere Vision teilt.”

Über Infotech Enterprises

Infotech Enterprises stellt großen Unternehmen aus aller Welt führende Entwicklungslösungen, einschließlich Produktentwicklung und Lebenszyklus-Support, Prozess- und Netzwerkentwicklung sowie Content Engineering, bereit. Über zwanzig Jahre kontinuierlichen Wachstums haben ein “globales Bereitstellungs- und Collaborative Engineering”-Modell ergeben, das messbare und beträchtliche Nutzenversprechen für die Kunden von Infotech ermöglicht. Infotech Enterprises ist der ideale Partner für Unternehmen, die innovative Produkte schneller entwickeln, Forschungs-/ Entwicklungskosten optimieren, den Marktanteil erhöhen, die Effizienz der Betriebsabläufe verbessern bzw. die Rendite von Netzwerkinvestitionen maximieren möchten.

Infotech beschäftigt weltweit mehr als 10.000 Mitarbeiter an 38 Standorten. Unsere Kunden kommen aus verschiedenen Industrien, z. B. Luft- und Raumfahrttechnik, Verbrauchsgüter, Energie, Medizintechnik, Schwermaschinenbau, Bergbau, Schienenverkehr, Halbleiter, Telekommunikation und Versorgungsunternehmen, und umfassen 22 “Fortune 500”-Unternehmen und 27 “Global 500”-Blue-Chip-Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.infotech-enterprises.de oder folgen Sie uns auf Twitter @InfotechENG.

Über Bombardier

Bombardier ist weltweit das einzige Unternehmen, das sowohl Flugzeuge als auch Züge herstellt. Vorausblickend, aber verwurzelt im Heute, fördert und entwickelt Bombardier weltweit Mobilität, indem wir der Nachfrage nach effizienten, nachhaltigen und bequemen Transportmöglichkeiten nachkommen. Unsere Fahrzeuge, Dienstleistungen und vor allem unsere Mitarbeiter sind es, die uns zu einem weltweit führenden Unternehmen im Verkehrswesen machen.

Bombardier hat seinen Hauptsitz in Montréal, Kanada. Unsere Aktien werden an der Börse von Toronto (BBD) gehandelt und wir werden in den Dow Jones Sustainability World und North America Indizes gelistet. Im letzten Geschäftsjahr, das am 31. Dezember 2012 endete, erzielten wir einen Umsatz von 16,8 Milliarden US-Dollar. Neuigkeiten und Informationen über uns finden Sie auch online unter bombardier.com oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Anmerkung für Redakteure

Für Pressemeldungen, zugehöriges Material und Fotos besuchen Sie unser Pressezentrum unter www.bombardier.com/en/media-centre.html.
Folgen Sie Bombardier Transportation auf Twitter @BombardierRail.

BOMBARDIER ist ein eingetragenes Warenzeichen der Bombardier Inc.

FÜR INFORMATIONEN ÜBER BOMBARDIER

Australien und Neuseeland: +61 3 9794 2223
John Ince, john.ince(at)au.transport.bombardier.com

Kanada: +1 450 441 3007
Marc Laforge, marc.laforge(at)ca.transport.bombardier.com

China: +86 10 8517 2268
Flora Long,flora.long(at)cn.transport.bombardier.com

Frankreich, Benelux und Nordafrika: +33 6 07 78 95 38
Anne Froger, anne.froger(at)fr.transport.bombardier.com

Deutschland, Österreich, Schweiz, Zentral- und Osteuropa: +49 30 98607 1134
Immo von Fallois, immo.von_fallois(at)de.transport.bombardier.com

Indien und Japan: +91 7 838 660 093
Harsh Mehta,harsh.mehta(at)in.transport.bombardier.com

Mexiko: +52 55 5093 7714
Paulina Ortega,  paulina.ortega(at)mx.transport.bombardier.com

Skandinavien und Baltische Länder: +46 10 852 5213
Pär Isaksson,  paer.isaksson(at)se.transport.bombardier.com

Südost Asien: +65 6478 6235
Evon Lam, evon.lam(at)sg.transport.bombardier.com

Südafrika, Türkei und Israel: +49 30 98607 1147
Sandy Roth, sandy.roth(at)de.transport.bombardier.com

Südeuropa und Südamerika: +35 1 919 693 728
Luis Ramos, luis.ramos(at)pt.transport.bombardier.com

UK und Mittlerer Osten: +44 7785 450 065
Stephen Bethel,  stephen.bethel(at)uk.transport.bombardier.com

USA: +1 450 441 3007
Maryanne Roberts,maryanne.roberts(at)us.transport.bombardier.com

FÜR INFORMATIONEN ÜBER INFOTECH

Um mehr über uns und unsere Dienstleistungen zu erfahren, besuchen Sie unsere Webseite unter http://www.infotech-enterprises.de

Für Pressemeldungen besuchen Sie unseren Pressebereich unter  http://www.cyient.com/newsroom/

Infotech’s Social Media Kanäle
Facebook page: https://www.facebook.com/Infotechentltd
Twitter page: https://twitter.com/InfotechENG
LinkedIn page: http://www.linkedin.com/company/164361

Pressemeldung als PDF (178 KB)

Media Contact

Kshitij Sharma
Marketing Communications
Infotech Enterprises
kshitij.sharma(at)cyient.com